Unser Versicherungs-Angebot

Standard-Versicherungsschutz (ohne Aufpreis):
In unseren Mietpreisen sind folgende Versicherungen bereits enthalten:
- inkl. Kfz-Haftpflichtversicherung mit europaweiter Deckung in unbegrenzter Höhe
- inkl. Kfz-Vollkaskoversicherung mit 1.500 Euro Selbstbeteiligung
- inkl. Kfz-Teilkaskoversicherung mit    750 Euro Selbstbeteiligung
- inkl. Reisemobil-Europaschutzbrief (Inland und Europa)

Zusätzlicher Versicherungsschutz:

Reduzierung auf niedrigere Selbstbeteiligung möglich:
Senkung der Kfz-Teilkasko-Selbstbeteiligung von 750 auf 650 Euro = 0,70 Euro / Tag (Mindestbetrag 17 Euro)
Senkung der Kfz-Teilkasko-Selbstbeteiligung von 750 auf 550 Euro = 1,40 Euro / Tag (Mindestbetrag 34 Euro)
Senkung der Kfz-Vollkasko-Selbstbeteiligung von 1500 auf 1300 Euro = 2,10 Euro / Tag (Mindestbetrag 51 Euro)
Senkung der Kfz-Vollkasko-Selbstbeteiligung von 1500 auf 1100 Euro = 2,80 Euro / Tag (Mindestbetrag 68 Euro)



Zusatz-Urlaubsschutzpaket speziell für Reisemobil- und Wohnwagen-Mieter:

Wussten Sie, dass die Privathaftpflicht-Versicherungen keine Schäden regulieren, die im Zusammenhang mit angemieteten Objekten (wie Ferienwohnungen, Boote, Reisemobile oder Wohnwagen) stehen? Ähnlich wie sog. Gefälligkeiten (Umzugsmithilfe, etc.), da wird kaum noch reguliert.

Obendrein sind so manche Risiken im Zusammenhang mit der Anmietung von Mietfahrzeugen oft garnicht abgedeckt, wie z.B. die Regressansprüche gegen Sie als Mieter, weil das Vermietfahrzeug wegen Streik auf der Urlaubsinsel oder auch wegen Unfall oder schwerer Krankheit nicht pünktlich zurück kommt oder zurück gegeben werden kann. Das Fahrzeug steht dann für den Nachmieter nicht oder nicht rechtzeitig zur Verfügung, schon gibt es Schadenersatzansprüche gegen Sie ...

Diese finanziellen Lücken können wir nun mit Hilfe unserer Partner MMV und/oder ERGO schließen:


I. MMV-Urlaubs-Schutzpaket
(Urteil SEHR GUT in Finanztest 08/2021):
MMV GmbH aus Heinsberg ist seit Jahrzehnten ein Spezialversicherer für Reisemobil- und Wohnwagen-Mieter. Das Angebot ist sehr umfangreich und wird seit Jahren sehr gerne gebucht:
- Reiserücktrittskosten-Versicherung (über die ggf. anfallenden Stornokosten)
- Reiseabbruch-Versicherung (Absicherung der zusätzlichen Rückreisekosten)
- Kautions-Versicherung (für die Kasko-Selbstbeteiligung bis 1.500 €)
- Reisemobil-Inhaltsversicherung (Gepäck bis 8.000 €, Sportgeräte bis 3.000 €, Wertgegenstände 2.500 €))
- Mietausfall-Versicherung (Absicherung der Haftpflicht- und Schadenersatzansprüche bei Aus-/Wegfall der Folgevermietung)
- Schutz bei Vermieter-Insolvenz (Rücktrittsdeckung)
Die Versicherungsprämie ergibt sich aus der Kautionsvariante 1.000/1.500 € und der Anzahl der Miettage. Pro Miettag bereits ab 8,90 €, Mindestbeitrag 30 €. Bei Berechnung wird der letzte Miettag fairerweise nicht mitgerechnet, obwohl versichert. Ab 21 Miettagen gewähren wir einen Nachlaß von 10 % auf den Gesamtbeitrag.
Weitere Infos direkt bei MMV, Beratung und Buchung bitte direkt über uns.


II. Ergo-Camperurlaub-Schutzpaket
(Urteil SEHR GUT in Finanztest 08/2021):
ERGO ist der grösste deutsche Reiseversicherungsanbieter und hat nun in jahrelanger Zusammenarbeit mit uns und weiteren Branchenkennern ein komplettes Campingurlaub-Schutzpaket ins Leben gerufen, das die umfangreichen Bedürfnisse der mobilen Urlauber komplett und preiswert abdeckt. Es gibt hierfür nachfolgend beschriebene Pakete A, B und C, die jeweils für sich allein sehr sinnvoll abgestimmt und zusätzlch mit der derzeit so aktuell wichtigen Corona-Schutzversicherung (Paket D) sehr günstig ergänzt werden kann, damit Ihnen keine finanziellen Risiken drohen:

A. Reiserücktrittskosten-Versicherung (inkl. Reiseabbruch- und Fahrerausfall-Versicherung) für Mietfahrzeuge:
Sie werden vor der Reise krank, ein Angehöriger hat einen schweren Unfall, Sie sind von einer betriebsbedingten Kündigung betroffen! Aufgrund eines Streiks der Fährleute oder einer Autopanne auf der Heimreise kommen Sie verspätet zurück. Der Fahrer fällt aus, kann das Urlaubsfahrzeug nicht mehr lenken oder Sie müssen wegen eines Unfalls in der Familie früher als geplant den Urlaub abbrechen ...
Die entgangenen Urlaubsfreuden können wir Ihnen nicht ersetzen, mögliche finanzielle Schäden schon! Die Reiseversicherung übernimmt Ihr finanzielles Risiko einer Stornierung, eines verspäteten Reiseantritts, eines ungewollten Reiseabbruchs oder eines Ersatzfahrers bis zu 10.000 Euro. Somit sind Sie vor und auch während Ihres mobilen Urlaubs finanziell bestens geschützt. Bei diesem Versicherungspaket kann D (Corona) für einmalig 13 € dazu gebucht werden.

B. Selbstbehalts- und Kautions-Versicherung für Mietfahrzeuge (CDW):
Ein Unfall mit Schäden am gemieteten fremden Urlaubsfahrzeug ist immer ärgerlich, nicht nur im Ausland. Die Versicherung ersetzt Ihnen die vertraglich geschuldete Selbstbeteiligung im Fall von Diebstahl, Unfall im öffentlichen Straßenverkehr, Beschädigung durch Vandalismus oder auch Beschädigungen bei versuchtem Diebstahl. Darüber hinaus erstattet sie die Kosten für die Wiederherstellung (Unterboden, Reifen, Windschutz-, Seiten oder Heckscheiben, Außenspiegel oder Dach), wenn das durch die Kasko-Versicherung (Selbstbehalt/CDW) nicht gedeckt ist.
Bei diesem Versicherungspaket ist A (Reiserücktrittskosten-V.) bereits inklusive, die Corona-Schutzversicherung kann zusätzlich für einmalig 13 € dazu gebucht werden.

C. Wohnmobil-Reiseschutz für Mietfahrzeuge (Reisegepäck, Inhalts- (inkl.Sportgeräte) sowie Innenraumhaftpflicht-Versicherung)
Der Verlust von Gegenständen des persönlichen Bedarfs, egal ob Fotoausrüstung oder Lieblingsbluse, erzeugt immer ein getrübtes Urlaubsvergnügen. Erst Recht, wenn man wegen einer blöden Unachtsamkeit im Fahrzeuginneren haftbar gemacht wird. Hierfür gibt es diesen Schutz, damit Sie Ihren Mobilurlaub rundum sorgenfrei genießen können.
Versicherung Ihres persönlichen Reisegepäcks mit Sportgeräten bis zu 6.000 Euro bei Beschädigung, Zerstörung, Einbruch, Diebstahl oder Diebstahl des Fahrzeugs, Raub oder räuberischer Erpressung, Brand, Explosion, Unwetter, etc. Die Innenraumhaftpflicht-Versicherung ersetzt Haftungsansprüche des Vermieters gegen Sie bei Beschädigung von fest eingebauten Inventar.
Bei diesem Versicherungspaket ist A und B bereits inklusive, die Corona-Schutzversicherung kann zusätzlich für einmalig 13 € dazu gebucht werden.

D. Covid-19 (Corona)-Ergänzungsversicherung für einmalig nur 13 Euro:
Was passiert, wenn die Kleine vor dem Urlaub mit einem Virus aus dem Kindergarten kommt oder Sie sich in der Arbeit positiv infiziert haben? In der heutigen Zeit empfehlen wir unbedingt eine zusätzliche Absicherung gegen Corona, die Sie zusätzlich zu den o.g.  Camping-Versicheurungspaketen A, B oder C mit einem Einmalbetrag von 13 Euro  abschließen können, damit Sie und alle Reiseteilnehmer (bis zu 9 Personen) innerhalb der Stornokosten- und/oder Reiseabbruch-Versicherung auch gegen eine Erkrankung oder Tod aufgrund Covid-19 (Corona) abgesichert sind.

Die Details und Prämien können Sie der Tarifübersicht entnehmen, wir sind Ihnen dabei ebenfalls behilflich. Alle genannten Versicherungsprämien sind Endpreise inklusive Mehrwert- und Versicherungssteuer. Die oben beschriebenen Versicherungspakete A bis D gelten weltweit für eine Reisezeit von max. 93 Tagen, Familien/Reisegruppen bis zu 9 Personen (haushaltsunabhängig) und bis zu einem Reisepreis von max. 10.000 Euro in folgenden Kombinationsmöglichkeiten:

A  (nur Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruch-Versicherung)
B  (A ist bereits inkludiert)
C (A und B sind bereits inkludiert)
D  nur als Ergänzung zu A, B oder C

Aus unseren langjährigen Erfahrungen kennen wir die Risikohäufigkeit sehr genau und empfehlen Ihnen deshalb zumindest den Abschluss der erstgenannten Versicherung (A. Reisestorno-Versicherung.), kombiniert mit D (Corona-Ergänzung).

Zur Prämienberechnung oder Buchung der Punkte  A, B  und/oder  C  klicken Sie bitte hier
Zur Prämienberechnung oder Buchung D (Corona-Baustein für 13 Euro) klicken Sie bitte hier

... und sollten Sie ohne Reisemobil verreisen, Ferienwohnung, Hotel, Rundreise, Kreizfahrt, etc. klicken Sie bitte hier


Rechtlicher Hinweis:
Wir vermitteln Reiseversicherungen im Status eines erlaubnisfreien Annexvermittlers gemäß § 34d Abs.8 Nr.1 Gewerbeordnung.
Bei Beschwerden im Zusammenhang mit der Vermittlung können Sie sich an folgende Schlichtungsstelle wenden:
Versicherungsombudsmann e.V, Postfach 080632, 10006 Berlin, Tel.: 08003696000, Fax: 08003699000
E-Mail: beschwerde@versicherungsombudsmann.de https://www.versicherungsombudsmann.de